Leser*Innenverwaltung

LITTERA Features

Verwaltung der Schüler*Innen

Verwaltung der Schüler*Innen

Die Daten der Schüler*Innen können automatisch importiert oder manuell eingepflegt werden.

Abhängig vom Schultyp kann die Schule Ihre eigene Struktur aufbauen, die gegliedert ist in:

  • Schulkürzel (z.B. Hauptschule, Realschule, Gymnasium)
  • Jahrgangsstufe
  • Klasse
  • Kurse

Die Titelzuordnung erfolgt für alle Klassen einer Jahrgangsstufe, für einzelne Klassen oder Kurse.

Statusverwaltung

Statusverwaltung

Die Statusverwaltung kann übersichtlich und schnell in LITTERA erfolgen. Folgende Varianten stehen für das Setzen des Schüler*Innen-Status zur Verfügung:

  • Vollzahlung
  • Teilzahlung (z.B. Schüler*Innen aus Mehrkindfamilien; der Prozentsatz ist individuell festlegbar)
  • Nullzahlung (Förderberechtigte Schüler*Innen)
  • Härtefälle (individuell pro Schüler*In festlegbar, wie viel bezahlt werden muss)
  • Schulwechslel (individuell pro Schüler*In festlegbar, wie viel an der neuen Schule noch bezahlt werden muss)
Ausweise

Ausweise

Mit LITTERA LM können Ausweise für Schüler*Innen gestaltet und gedruck werden. Folgende Features stehen dabei zur Verfügung:

  • Unterschiedliche Layouts
  • Freie Definition der Überschriften
  • Einbindung von individuellen Grafiken
  • Frei definierbares Gültigkeitsdatum
  • Druck auf handelsübliche Visitenkarten
  • Schnittstelle zu einem Kartendrucker für professionellen Druck auf Plastikkarten
Fotos

Fotos

Fotos der Schüler*Innen können einzeln über eine handelsübliche Windows-Webcam aufgenommen werden. Wenn mehrere Bilder bereits digital zur Verfügung stehen, kann auch ein Stapelimport erfolgen. Damit können alle Fotos mit wenigen Mausklicks importiert werden. Die Zuordnung erfolgt über den Dateinamen, dieser muss nach bestimmten Kriterien aufgebaut sein.

Die Fotos erscheinen in der Leser*Innenverwaltung und im Verleih. Es können Listen von Schüler*Innen inkl. Foto gedruckt werden (z.B. als Klassenspiegel in Schulen).