LITTERA-Referenzen

Hier stellen wir Ihnen einige selektive Referenzkunden vor. Weitere Referenzen - auch in Ihrer Umgebung - stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Durch Klick auf die jeweilige Referenz gelangen Sie auf die entsprechende LITTERA "Internet-Bibliothek" (wenn vorhanden).

Referenzen in Österreich

Bibliotheksverwaltung

Mosaik Bibliothek, Fachbibliothek für HeilPädagogik - KinderSachbücherei, Herr Schuiki

Stadtbücherei Hall, Frau Demetz

Stadtbücherei Innsbruck, Frau Krenmayr

Öffentliche Bücherei Mils, Frau Helga Kahr

Förderverein Odilieninstitut in Graz Fachbibliothek und öffentliche (Schul-)Bibliothek für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit, Frau Wolf

Öffentliche Bücherei Thaur, Frau Lechner

Stadtbibliothek Jennersdorf, Frau Schmögner

Öffentliche Bibliothek Rainbach, Frau Kindermann und Frau Leithner

Kirchlich-Pädagogische Hochschule Graz, Herr Salzger

HBLW Ried im Innkreis, Frau Mag. Senzenberger

Walserbibliothek Raggal, Frau Büchel

Arbeiterkammerbibliothek Feldkirch, Frau Ulrike Keckeis

Bücherei Spielothek Höchst, Frau Veit-Ritter

Die Bibliothek Elixhausen, Frau Dr. Mayer

 

LITTERAre

Gemeindebücherei Obertilliach, Frau Ebner und Frau Riedmüller

Bibliothek Henndorf, Frau Fuchs

Bibliothek Altach, Frau Schneller

Stadtbücherei Lienz, Frau Kofler

Referenzen in Deutschland

Bibliotheksverwaltung

Gymnasium in Puchheim, Frau Ebersberger

Conerus Schule in Norden, Herr StR Schmoll

Weidigschule in Butzbach

Überwald-Gymnasium in Wald-Michelbach, Frau Trautmann

Studienseminar in Wetzlar, Herr Lippert

 

LITTERA LM

Berufskolleg Borken, Frau Iris Kottenstede

Gerhart-Hauptmann-Realschule Hannover, Herr Risse

Drawehn Schule Clenze, Herr Zelck

Gesamtschule Fröndenberg, Herr Witte

Gymnasium an der Willmsstraße, Frau Knöbel oder Herr Rumpf